BEST e.V. - Projektpartner im Interreg Projekt NordWestEuropa "COTEMACO"

BEST e.V., die Beratungsstelle für Betriebsräte der Arbeitskammer des Saarlandes sowie die Arbeitskammer selbst sind erstmalig an einem EU-geförderten Interreg Projekt beteiligt. Nach der Bewilligung durch die EU startete das Projekt COTEMACO am 07. März 2018 und läuft bis zum 06.September 2021.


COTEMACO steht für “Increased NWE COmpetitiveness Through Efficient Man & Machine Collaboration” was soviel bedeutet wie: “verbesserte nord-west-europäische Wettbewerbsfähigkeit durch effiziente Mensch-Maschine Kollaboration”.
Es handelt sich um ein Verbundprojekt von acht Partnern aus Belgien, den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland.


Die originäre Aufgabe von BEST im Projekt ist es, die Entwicklung und Einführung von unternehmensspezifischen Mensch-Maschine-Technologien im Sinne der Arbeitnehmervertretungen zu begleiten: Die Technologien sollen den Kriterien „Guter Arbeit“ und Ergonomie genügen, sie sollen zur Qualifizierung der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen beitragen und sie sollen sozialverträglich eingeführt werden.


Neben BEST gibt es mit dem ZeMA, dem Zentrum für Mechatronik und Anwendungstechnik, einen weiteren Projektpartner aus dem Saarland. Gemeinsames Ziel ist es, saarländische KMUs aus der Automobil- und der Lebensmittelindustrie zum Einsatz von Systemen der Mensch-Roboter-Kollaboration zu befähigen. In sogenannten „use-cases“ werden für die KMUs Anwendungslösungen entwickelt, die speziell auf das jeweilige KMU zugeschnitten sind. Dabei unterstützt das ZeMA in Fragen der technischen Realisierung und BEST begleitet und unterstützt die Betriebsräte aus den Unternehmen, um eine sozialverträgliche Technologieeinführung zu gewährleisten.

Das Projekt-Budget beträgt insgesamt 3.88 Millionen Euro, wovon sich die Förderung durch Interreg Nord-West Europa auf 2.33 Millionen Euro beläuft.


Kontakt Projektmitarbeiter bei BEST

Dr. Oliver Müller; oliver.mueller(at)best-saarland.de; 0681-4005 255

Bisheriger Ansprechpartner

Dr. Matthias Hoffmann

Weitere Informationen

http://www.nweurope.eu/projects/project-search/cotemaco-increased-nwe-competitiveness-through-efficient-man-machine-collaboration/

http://www.nweurope.eu

Bisherige Präsentationen des Projekts

Digital works for people - Europäische Konferenz zur Arbeit in der digitalen Welt, Wien 22.10.2018, Einladung der Arbeiterkammer Wien und des Innovation in Politics Institute

Zukunftsdialog Mitbestimmung 2035 - "Der Digitalisierung eine Richtung geben", 26.09.2018, Arbeitskammer des Saarlandes und Hans Böckler Stiftung

Bisherige Veranstaltungen

AK-Thema "Digitalisierung: Wenn Vieles in Veränderung ist... - Dynamiken und Handlungsoptionen für Interessenvertretungen", Mittwoch, 30. Januar 2019
17 - 19 Uhr, Großer Saal der Arbeitskammer des Saarlandes
Mehr Informationen finden Sie hier.

Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen von BEST.






Wenn Sie bereits ein Profil haben und es löschen oder bearbeiten möchten, klicken Sie hier.