Im Auftrag der Arbeitskammer des Saarlandes führte BEST bei Betriebsräten, Personalräten und Mitarbeitervertretungen eine Umfrage zum „Arbeiten im Homeoffice“ durch.

Rund 700 Interessenvertretungen haben per E-Mail oder per Post einen Kurzfragebogen erhalten. An der Umfrage beteiligten sich 136 Interessenvertretungen von knapp 61.000 Beschäftigten.

BESTen Dank dafür!

Die Fragestellung war unter anderem:

Wie war die Homeoffice-Situation vor der Corona-Krise?

Wie stellt sich die aktuelle Situation dar und welche Perspektiven zeichnen sich ab?

Was läuft gut, was weniger gut?

Worauf muss bei der Gestaltung und Regelung geachtet werden?


Die intensive und pragmatische Nutzung von Homeoffice während der Corona-Krise diente dem Gesundheitsschutz und konnte vielfach helfen, Kurzarbeit oder gar die Freistellung von der Arbeit zu vermeiden. Für die Fortführung von Homeoffice und mobiler Arbeit "nach Corona" gibt es allerdings wichtige Themen, die sozialverträglich gestaltet werden müssen. Ganz oben auf der Tagesordnung stehen Regelungen zur Arbeitszeit sowie die Ausgestaltung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


BEST unterstützt bei der Ausarbeitung von Betriebs- und Dienstvereinbarungen zum Homeoffice und zur mobilen Arbeit.


Hatte Ihr Gremium einen Fragebogen erhalten?

Falls nicht und Sie in unseren Verteiler aufgenommen werden wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder per Post an BEST, c/o Arbeitskammer des Saarlandes, Fritz-Dobisch-Straße 6 – 8, 66111 Saarbrücken.

 

 

 


Erste Ergebnisse
Im Herbst soll ein ausführlicher Bericht herausgegeben werden!


Die Umfrage

Die Umfrage führt BEST im Auftrag der Arbeitskammer des Saarlandes durch. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund.



Interessiert?  Rufen Sie uns an, schicken Sie eine Mail oder schreiben Sie uns einfach.

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung e.V.
Fritz-Dobisch-Str. 6-8
66111 Saarbrücken

(0681) 40 05 249
(0681) 40 05 215
best(at)best-saarland.de

Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen von BEST.






Wenn Sie bereits ein Profil haben und es löschen oder bearbeiten möchten, klicken Sie hier.