Die Beratungsstelle BEST feierte 2014 ihr 25-jähriges Bestehen. Seit 1989 bietet die gemeinsame Einrichtung der Arbeitskammer des Saarlandes und des DGB Betriebsräten, Personalräten und Mitarbeitervertretungen im Saarland Hilfestellung durch Beratung, Qualifizierung und Fachinformation.

Zum 25-jährigen Bestehen von BEST fand am 17. November 2014 im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel eine Jubiläumsfeier statt.

BEST bedankt sich bei allen Gästen für ihre Teilnahme und die vielen guten Wünsche zum Jubiläum!

Mehr als 130 Gäste konnte BEST zur Jubiläumsveranstaltung begrüßen. Darunter waren zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter von Betriebsräten, Personalräten und Mitarbeitervertretungen sowie viele Verantwortliche aus den saarländischen Gewerkschaften, der Arbeitskammer und weitere Freunde und Förderer von BEST.

BEST-Geschäftsführer Jürgen Meyer sprach seinen Dank aus an alle, die in 25 Jahren BEST unterstützt haben und die in diesem langen Zeitraum auf die Beratungs- und Qualifizierungsangebote von BEST vertraut haben.

BEST-Vorstand Hans Peter Kurtz, der Vorstandsvorsitzende der Arbeitskammer des Saarlandes unterstich in seiner Rede: "25 Jahre BEST - das bedeutet 25 Jahre Beratung, Unterstützung, Bildung und partnerschaftliche Begleitung von Betriebsräten, Personalräten und Mitarbeitervertretungen im Saarland".

Staatssekretär Jürgen Barke vom saarländischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr betonte ein zentrales Anliegen auch der  Landesregierung: Gute Arbeit für das Saarland. Bei der betrieblichen Umsetzung spiele auch BEST eine wichtige Rolle.

In einer Gesprächsrunde beschrieben Betriebsratsvertreter und Vertreter saarländischer Unternehmen ihre Erfahrungen mit BEST und den Unterstützungsmöglichkeiten die für Unternehmen und Arbeitnehmervertertungen bestehen.

BEST-Vorstand Eugen Roth, stellvertretender Vorsitzender des DGB Rheinland-Pfalz/Saarland, hob seinerseits hervor, dass die Arbeit von BEST auch zeige, dass das deutsche Modell der Mitbestimmung sehr erfolgreich funktioniere - dank der Unterstützung durch Gewerkschaften, den Technologieberatungsstellen und - speziell im Saarland - auch der Arbeitskammer.

Fotos: P. D'Angiolillo, R. Westheide, J. Göcking

Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen von BEST.






Wenn Sie bereits ein Profil haben und es löschen oder bearbeiten möchten, klicken Sie hier.