Zu aktuellen Themen der Arbeits- und Technikgestaltung bietet BEST spezielle, betriebliche (Inhouse-) Schulungen an. Diese richten sich an Betriebs- und Personalräte, Mitarbeitervertretungen sowie Fach- und Führungskräfte.

Betriebliche Schulungen, die auch Teil eines umfassenderen  Beratungsprozesses sein können, sollen Kenntnisse zu bestimmten Themen, über konkrete Organisationskonzepte und/oder IT-Systeme vermitteln, um mögliche Vor- und Nachteile, Besonderheiten und Auswirkungen für die Beschäftigten beurteilen zu können. Insbesondere geht es darum, Handlungsmöglichkeiten im Rahmen der qualifizierten Wahrnehmung von Beteiligungsrechten aufzuzeigen.

Das Leistungsspektrum

Unser Angebot umfasst

  • ggf. die Seminarorganisation,
  • die betriebsbezogene und themenorientierte Seminardurchführung,
  • die Erstellung von Seminarunterlagen unter Einbeziehung betrieblicher Materialien,
  • die Einbeziehung interner sachverständiger Personen, falls erforderlich,
  • die Dokumentation und Nachbereitung des Seminars,
  • die Koordinierung der Seminarergebnisse mit der weiterführenden Beratung, falls erforderlich.

Unsere Leistung kann sich gegebenenfalls auch beschränken auf die Referententätigkeit während eines betrieblichen Seminars, Workshops, einer Arbeitsgruppe oder Betriebsversammlung.

Ein Seminar sollte in der Regel nicht mehr als zwölf Teilnehmer/innen haben und bei Bedarf in zwei oder mehrere Veranstaltungen geteilt werden.


BEST-Seminarprogramm 2017


BEST im "arbeitnehmer"


Interessiert?  Rufen Sie uns an, schicken Sie eine Mail oder schreiben Sie uns einfach.

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung e.V.
Fritz-Dobisch-Str. 6-8
66111 Saarbrücken

(0681) 40 05 249
(0681) 40 05 215
best(at)best-saarland.de

Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen von BEST.






Wenn Sie bereits ein Profil haben und es löschen oder bearbeiten möchten, klicken Sie hier.